Projekt Beschreibung

Online-Kurs: Mulchgemüsebau – Bodenfruchtbarkeit und stabile Erträge

Online Seminar
Live am 10.11.2021 um 19 Uhr.
mit Johannes Storch & Urs Mauk

Die immer länger andauernden Trockenperioden gefolgt von extremen Starkregenereignissen machen deutlich: es braucht neue Wege in der Bodenbewirtschaftung, auch im Gemüsebau. Wer sich auf die Suche nach Methoden des regenerativen Gemüsebaus macht, wird an dem Thema Mulch nicht vorbeikommen. Seine großen Vorteile in Bezug auf Bodenfruchtbarkeit, Wasserhaltevermögen, Pflanzengesundheit und Ertragssicherheit sind beeindruckend und auch die nötige Technik ist mittlerweile ausgereift und verfügbar.

Am Biogemüsehof Dickendorf arbeitet Johannes Storch seit vielen Jahren mit verschiedenen Mulchmethoden und hat in dieser Zeit ein erfolgreiches System – inkl. Mulchpflanzmaschine – entwickelt, dessen Grundprinzipien leicht auf andere Standorte übertragbar und skalierbar sind. In unserem gemeinsamen Online-Seminar werden wir die Prinzipien und Erfolgsfaktoren des Mulchgemüsebaus vorstellen und danach viel Zeit den individuellen Fragestellungen aus der Praxis der Seminarteilnehmer*innen widmen.

Unsere Erwartung ist, dass ihr nach dem Seminar in der Lage seid, die ersten professionellen Schritte im Mulchgemüsebau zu gehen bzw. euer bestehendes System noch weiter zu optimieren.

Weitere Informationen und Anmeldung

Referenten

Johannes Storch führt seit 2011 den Gemüsebau beim Bio-Gemüsehof live2give im Westerwald. Von Anfang an war es sein Ziel die Bodenfruchtbarkeit bei intensiver Produktion zu erhalten und sogar zu steigern. Durch Beobachtung der Natur war bald klar, dass dauerhafte Durchwurzelung in Kombination mit einer organischen Mulchdecke der Schlüssel ist. Die Anpassung dieser Prinzipien an den Feldgemüsebau bedeutete viel Entwicklungseinsatz. Die daraus entstandenen Innovationen im Anbausystem und in der Technik waren hier zielführend und brachten weitere Vorteile bei Unkrautmanagement, Arbeitswirtschaft und Pflanzenernährung mit sich. Mittlerweile sind die Technik und das Anbausystem soweit ausgereift, dass der Betrieb auch Beratung und Pflanztechnik für das Mulchsystem anbietet.